Direkt zum Hauptbereich

Posts

**

Wanderlust im amerikanischen Südwesten

Wanderlust - laut Wikipedia "die Lust am Wandern, den steten inneren Antrieb, sich zu Fuß die Natur und die Welt fern der Heimat zu erschließen". Kein Wort, das zu meiner Amerikareise im September vergangenen Jahres wohl besser gepasst hätte und sogleich alle Erlebnisse in nur einem Ausdruck so treffend zusammenfasst. Nie zuvor in meinem Leben bin ich Wandern gewesen und nie zuvor wurde ich derart von der Natur überrascht und überwältigt wie auf unserem 18-tägigen Roadtrip durch vier Bundesstaaten des amerikanischen Südwestens. Ganz à la "Der Wanderer über dem Nebelmeer" von Caspar David Friedrich.

   Gestartet sind wir vier Musketiere, wie viele gleichgesinnte Wanderer, in der Stadt der Reichen und Schönen, die uns sogleich mit angenehmen 35°C im Schatten und sanft die Atemwege umschmeichelnden Smog in Empfang genommen hat. Ideale Bedingungen also, um fußläufig unterwegs zu sein. Allerdings muss man an dieser Stelle nichtsdestotrotz eine Lanze für Los Angeles …

Aktuelle Posts

Man sieht sich immer zweimal im Leben

Profil Perdu

İstanbul: aşkım benim

It's been a long time...

Frühlingsduft in der Luft

That 70s Look

Lustig, ungehobelt und geistreich: der Harlekin

Der verschmähte Klassiker? Vans Slip-On